Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? 02521 - 824490-0

Aktuelles

Fachdienst Kindertagespflege

AKTUELLES

Noch freie Plätze in der Kindertagespflege Neubeckum

Für das neue Betreuungsjahr 2022/23 stehen noch Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder in der häuslichen Kindertagespflege und in der Großtagespflege insbesondere in Neubeckum zur Verfügung. Die Kindertagespflege ist ein zur Kita gleichrangiges Förderangebot für kleine Kinder in einer kleinen überschaubaren Gruppe von Gleichaltrigen und bietet tägliche Betreuungszeiten bis Mittag oder bis in den Nachmittag. Die Tagespflegepersonen haben eine Qualifizierung und eine Pflegeerlaubnis der Stadt Beckum erworben und kooperieren mit den Neubeckumer Kitas. Interessierte Familien wenden sich gerne an die Fachberatung Kindertagespflege:
Brigitte Bublies-Tielker 02521/ 824490-130 oder 0152/ 2787 7791

Neubeckumer Tagesmütter besuchen die Bücherei

Die Sprachförderung der betreuten Kinder ist eine wichtige Aufgabe in der Kindertagespflege. Jedes Handeln wird im Alltag von den Tagespflegepersonen mit Sprache begleitet und unterstützt durch Finger- und Singspiele sowie durch die Betrachtung von Bilderbüchern. Die Neubeckumer Bücherei verfügt über einen großen Schatz an Bildmaterial für die ganz Kleinen. Karin Friedmann vom Förderverein der Stadtbücherei Neubeckum hatte zu einem Rundgang durch die Bücherei eingeladen, wobei die Spiel- und Leseecke von den Kindern sofort mit großem Interesse angenommen wurde. Frau Friedmann stellte den Kindern zwei Bilderbücher vor, was die Kinder konzentriert verfolgten. Im Anschluss erhielt jedes Kind eine Lesetasche mit der Einladung an die Familien, das große Angebot der Bücherei zu nutzen.

Neuer Kurs - Qualifizierung Kindertagespflege

Am 10.08.2022 startet ein neuer Kurs „Qualifizierung Kindertagespflege“ mit insgesamt
300 UE nach dem QHB; diese teilt sich auf in 160 UE tätigkeitsvorbereitend und 140 UE tätigkeitsbegleitend. Im ersten Teil der Qualifizierung erhalten die Teilnehmenden ein Grundlagenwissen, um in die Tätigkeit zu starten, die dann durch den zweiten Teil unterstützend begleitet wird. Die Qualifizierung schließt ab mit dem Zertifikat „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“. Die zuständigen Jugendämter übernehmen in der Regel mindestens anteilig die Kurskosten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Anmeldung ab sofort bei:

Dagmar Lange
02521/ 824490-131
01522/ 7877927
lange@muetterzentrum-beckum.de

Aktionswoche „Gut betreut in Kindertagespflege!“

Vom 9. bis 13. Mai 2022 startet ein weiteres Mal eine deutschlandweite Aktionswoche zur Kindertagespflege. Initiator ist der Bundesverband für Kindertagespflege, der damit öffentlich machen will, was die Kindertagespflege als gleichwertiges Betreuungsangebot für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung leistet.
Die Fachberatung Kindertagespflege im Mütterzentrum Beckum und Tagesmütter und -väter beteiligen sich mit Informationsgesprächen am:

11. Mai 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr im Freizeithaus Neubeckum
und am 12. Mai 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Mütterzentrum Beckum.

Dazu sind alle interessierten Eltern eingeladen! Weitere Infos erhalten Interessierte bei der Fachberatung Kindertagespflege im Mütterzentrum 02521/ 824490-130.

Webinar: Natur schützen – leicht gemacht

Im Rahmen der Aktionsreihe „Stark sein für und mit der Natur“ in der Kooperation von Kita und Kindertagespflege geht es beim Webinar am Dienstag, den 26. April von 20:00 bis 21:00 Uhr darum, was jede/r tun kann, um unsere (Um-) Welt zu schützen. Wie das geht und man dabei noch Spaß haben kann, zeigen Angelika Hülsmann und Mariele Ainödhofer vom Verein Beckumer4Future e.V. in ihrem Webinar. Die Teilnehmenden erhalten einfache Tipps und Tricks für mehr Nachhaltigkeit im Alltag mit Kindern sowie Anregungen, wie Umweltschutz gelebt werden kann. Außerdem soll es Gelegenheit zum Austausch von Ideen zum Klima- und Umweltschutz geben.
Das Webinar wird über Zoom angeboten; Interessierte werden um vorherige Anmeldung gebeten bublies-tielker@muetterzentrum-beckum.de, 02521/ 824490-130.

Waldbaden für Familien mit Kindern

Im Rahmen der Aktionsreihe „Stark sein für und mit der Natur“ in der Kooperation von Kita und Kindertagespflege werden Familien mit ihren Kindern ab vier Jahren zum Waldbaden eingeladen.
Am Freitag, den 22. April von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr möchte Nadja Vollbracht mit Interessierten durch den Wald schlendern und verweilen und damit bewusst die Atmosphäre des Waldes wahrnehmen.
Wichtig sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und lange Hosen.
Treffpunkt ist gegenüber dem Stadtwald an der Heddigermarkstraße.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten bublies-tielker@muetterzentrum-beckum.de, 02521-824490130.

Abschluss der Zusatz-Qualifikation Inklusive Förderung in Kindertagespflege

Im Rahmen des Bundesprogrammes Pro Kindertagespflege – Qualität in der Kindertagespflege - konnte der Bildungsträger Mütterzentrum Soziales Netzwerk in Kooperation mit den Fachberatungen aus den Kommunen Ahlen, Hamm, Oelde und dem Kreis Warendorf einen Qualifizierungskurs in Inklusiver Kindertagespflege mit 100 Unterrichtsstunden anbieten. In dem Kurs ging es um Themen wie eine inklusive Haltung, Entwicklungsbedarfe erkennen und fördern, Zusammenwirken mit den Eltern und Förderstellen sowie die formalen Rahmenbedingungen. Mit der Zusatzqualifikation wird die Betreuung von Kindern mit Förderbedarf vom Landesjugendamt besonders gefördert.
Die Teilnehmenden fassten bei der Abschlussveranstaltung in individuellen Präsentationen in Anwesenheit der Kursleitung Dagmar Lange und den Fachberatungen Sarah Hille und Brigitte Bublies-Tielker die für sie wichtigen Inhalte zusammen.
Eltern, die für ihr Kind eine Betreuung suchen, erhalten Informationen bei der Beratungsstelle Kindertagespflege Brigitte Bublies-Tielker im Mütterzentrum Beckum, Tel. 02521/ 824490-130.

Noch freie Plätze in der Kindertagespflege

Für das neue Betreuungsjahr 2022/23 stehen noch Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder in der häuslichen Kindertagespflege und in der Großtagespflege sowohl in Beckum als auch in Neubeckum zur Verfügung. Wenden Sie sich gerne an die Fachberatung Kindertagespflege:
Brigitte Bublies-Tielker 02521/824490-130 oder 0152/2787 7791

Fortbildung Inklusive Kindertagespflege – Plätze frei

Das Mütterzentrum Soziales Netzwerk gGmbH bietet die Fortbildung „Inklusive Kindertagespflege“ an, die 100 Unterrichtseinheiten umfasst und sich an schon tätige Tagespflegepersonen richtet. Der Kurs startet am 18.03.2022 und es sind noch Plätze frei. Im Rahmen der Qualifizierung erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit verschiedenen Akteuren aus dem Bereich der inklusiven Kinderbetreuung und Unterstützersystemen in Kontakt zu treten. Inhaltlich werden rechtliche Rahmenbedingungen sowie der Dialog mit den Eltern und die eigene Haltung zur Inklusion bearbeitet. Darüber hinaus nehmen die Tagepflegepersonen Anpassungen an der eigenen pädagogischen Konzeption vor. Nach Abschluss der Fortbildung können die Teilnehmenden ein Inklusionskind betreuen, wofür in der Regel ein weiterer Platz in der Tagespflegestelle teilfinanziert wird. Weitere Informationen und Anmeldung bei: Dagmar Lange, 01522/7877927 oder lange@muetterzentrum-beckum.de

mehr...

Qualifizierung Kindertagespflege

Mütterzentrum Soziales Netzwerk

 

Die Mütterzentrum Soziales Netzwerk gGmbH startet im Januar 2022 mit einer Qualifizierung Kindertagespflege nach dem QHB. Die Qualifizierung umfasst 300 Unterrichtseinheiten sowie je ein Praktikum in Kindertagespflege und in einem Kindergarten. Kindertagespflege kann eine wichtige Betreuungsform für Eltern sein, die berufstätig sind oder sich in Ausbildung befinden. Nach Bedarf werden die Betreuungszeiten individuell geregelt, was ganztägig, vormittags oder auch nur einige Stunden in der Woche bedeuten kann. Der Fachbereich Kindertagespflege im Mütterzentrum bietet regelmäßig diese Qualifizierung für alle an, die gern ein oder mehrere Kinder bei sich oder in anderen Räumen betreuen möchten. Die Teilnahme an dieser Qualifizierung ist Voraussetzung, um ein Kind betreuen zu dürfen. Mehr Informationen über den Ablauf der Qualifizierung und die Aufgaben und Rahmenbedingungen sowie über weitere Voraussetzungen, die notwendig sind, bei:

Dagmar Lange: 02521-824490 – 131
lange@muetterzentrum-beckum.de

 

Gewinnziehung zur MIT-MACH-AKTION und Präsentation der Beiträge zur Resilienz

Viele Menschen haben sich an der Aktion zur Resilienz des Mütterzentrums und der Frühen Hilfen in der Stadt Beckum beteiligt. Die Beiträge gaben viele Anregungen zu der Frage, was Familien und Kinder stark macht, um auch mit schwierigen Lebenssituationen umgehen zu können und nicht den Halt zu verlieren. Die Organisatorinnen hatten alle Mitwirkenden zu Kaffee und Kuchen ins Mütterzentrum eingeladen, um sich für das Engagement zu bedanken, mit dem sie gezeigt haben, was in Beckum möglich ist und welche Unterstützung Familien mit ihren Kindern erfahren können. Familien, Tagespflegepersonen und Leitungen von Kitas waren der Einladung gefolgt, nutzten die Austauschmöglichkeit und präsentierten der Gruppe ihren Beitrag. Bei der Gewinnziehung als Anerkennung für das Engagement gewannen die Kindertagespflegegruppe Die Purzelzwerge, der Nikolaus-Kindergarten und der Martins-Kindergarten die Citiy-Gutscheine. Mit einem Stuhlkreis und Fingerspielen verabschiedeten sich die Erwachsenen und Kinder nach einem anregenden Nachmittag.


Für die Veranstaltungen am 2. September zum Thema Wieviel Vater braucht das Kind?“ und am 25. September als Webinar mit Maria Aarts „Aus eigener Kraft – was Kinder stark macht“ sind noch Anmeldungen möglich bei bublies-tielker@muetterzentrum-beckum.de oder 0175 344 6538.

Copyright 2022. Mütterzentrum Beckum e. V. - All Rights Reserved.